Facebook Kontakt
Hauptsaaten
Hauptsaaten

Chevignon B

Bestleistung für alle

  • Früher Hochertragsweizen mit beeindrukender Ertragsstabilität
  • Sehr schneller Start nach Winter unterdrückt Beikräuter
  • Topresistenz gegenüber Mehltau und Gelbrost

 

  • Überdurchschnittliche Resistenzen gegenüber Blattseptoria, Braunrost und Spelzenbräune
  • Hervorragende Trockentoleranz
  • Hohe bis sehr hohe Fallzahlen

Sorteneigenschaften Weizen *

Ährenschieben 4 früh - mittel
Reife 4 früh-mittel
Pflanzenlänge 4 kurz-mittel
Auswinterung ** 5 mittel

Ertrag Weizen *

Bestandesdichte 6 mittel-hoch
Kornzahl/Ähre 6 mittel - hoch
Tausendkornmasse 5 mittel
Kornertrag Stufe 1 8 hoch - sehr hoch

Qualität Weizen *

Hektolitergewicht 5 mittel
Fallzahl 8 hoch - sehr hoch
Rohproteingehalt 3 gering
Sedimentationswert 6 mittel - hoch
Griffigkeit 6 mittel - hoch
Wasseraufnahme 2 sehr gering - gering
Mehlausbeute 8 hoch - sehr hoch
Volumenausbeute 5 mittel

Krankheitsanfälligkeit *

Pseudocercosporella 5 mittel
Mehltau 3 gering
Blattseptoria 4 gering - mittel
DTR 6 mittel - sehr hoch
Gelbrost 2 sehr gering - gering
Braunrost 4 gering - mittel
Ährenfusarium 5 mittel
Spelzenbräune ** 4 gering - mittel

* Einstufung nach BSL 2023 konventionell
** Züchtereigene Einstufung in Anlehnung an das BSA-Schema

CHEVIGNON: Spitzenerträge

Quelle: Öko LSV der LDS 2022

CHEVIGNON: Mehrjährig stark im Nordwesten

CHEVIGNON: Schnelle Bodenbedeckung

Quelle: LEFF Brandenburg, LSV Winterweizen Ökologischer Landbau, enthält nur Sorten, für die Daten aus den
Jahren 2021 und 2022 vorliegen, n=4

Produktinformation

Sortenblatt Chevignon B

Bestleistung für alle

Sortenblatt herunterladen

Hauptsaaten für die Rheinprovinz GmbH | Altenberger Straße 1a | 50668 Köln | Tel.: 0221/16381120
Diese Sortenbeschreibung mit den Hinweisen zur Bestandesführung sind auf Basis sorgfältig recherchierter offizieller und firmeninterner Versuchsergebnisse nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotzdem hängt der Erfolg der Kultur unter Praxisbedingungen auch von unsererseits nicht beeinflussbaren Faktoren ab, die nichts mit der Qualität und Leistungsfähigkeit der Sorte zu tun zu haben. Eine Gewähr oder Haftung können wir daher nicht übernehmen. Mit Erscheinen dieser Sorten-informationen werden frühere Ausgaben ungültig. Stand: 05/2024