Facebook Kontakt
Hauptsaaten
Hauptsaaten

Asterion

Der neue Stern am Haferhimmel

  • Höchste hl-Gewichte aller Sommerhafer (in Deutschland)
  • Spitzenerträge unter extensiven Bedingungen
  • Sehr gute Mehltauresistenz durch Pm7-Resistenzgen
  • Gute Resistenz gegen Blattflecken und die Streifenkrankheitfenkrankheit

  

  • Überdurchschnittliche Fusariumtoleranz
  • TOP Schäleignung mit niedrigem Spelzengehalt
  • Dicke Körner mit exzellenter Sortierung
  • Hervorragende Ökoeignung mit bester Ertragsleistung
  • ASTERION – der neue Qualitätsstern am Haferhimmel

Sorteneigenschaften Hafer *

Rispenschieben 5 mittel
Reife 5 mittel
Reifeverzögerung des Strohs 6 mittel - hoch
Pflanzenlänge 5 mittel
Neigung zu Lager 5 mittel
Halmknicken 5 mittel

Ertrag und Qualität Hafer *

Bestandesdichte 5 mittel
Kornzahl/Rispe 5 mittel
Tausendkornmasse 6 mittel - hoch
Kornertrag Stufe 1 7 hoch
Sortierung >2,0 mm 8 hoch - sehr hoch
Sortierung >2,5mm 7 hoch
Hektolitergewicht 7 hoch
Spelzenanteil 2 sehr gering - gering
Anteil nicht Entspelzter Körner 2 sehr gering - gering

Krankheitsanfälligkeit *

Mehltau 1 sehr gering

* Einstufung nach BSL 2023 konventionell

ASTERION: Traumkombination aus Ertrag und Hektolitergewicht

Quelle: BSA, WP Sommerhafer 2020 – 2022. Enthält nur Sorten mit > 20 ha
anerkannter Öko-Vermehrungsfläche in BRD in 2022 und Sorten, für die eine
dreijährige Datenreihe vorhanden ist.

Produktinformation

Sortenblatt Asterion

Der neue Stern am Haferhimmel

Sortenblatt herunterladen

Hauptsaaten für die Rheinprovinz GmbH | Altenberger Straße 1a | 50668 Köln | Tel.: 0221/16381120
Diese Sortenbeschreibung mit den Hinweisen zur Bestandesführung sind auf Basis sorgfältig recherchierter offizieller und firmeninterner Versuchsergebnisse nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Trotzdem hängt der Erfolg der Kultur unter Praxisbedingungen auch von unsererseits nicht beeinflussbaren Faktoren ab, die nichts mit der Qualität und Leistungsfähigkeit der Sorte zu tun zu haben. Eine Gewähr oder Haftung können wir daher nicht übernehmen. Mit Erscheinen dieser Sorten-informationen werden frühere Ausgaben ungültig. Stand: 05/2024