Facebook Kontakt
Hauptsaaten
Hauptsaaten

Leandra zz Brau

Die Malzkönigin

  • Ertragsstarke und zuverlässige AVALON-Kreuzung mit verbessertem Ertrag
  • Kurz, standfest mit guter Halm- und Ährenstabilität
  • Gesündeste Braugerste in Deutschland
  • Sehr resistent gegenüber Mehltau, Netzflecken, Rhynchosporium und Zwergrost
  • Hohe Marktware- und Vollgersteerträge
  • Beste Flexi-Malt-Qualität
  • Ausgewogener Malztyp mit sehr guter Zytolyse + Proteolyse
  • Sehr niedrige beta-Glucangehalte
  • Aussaatflexibel von Mitte Oktober bis Anfang April
  • LEANDRA, die beste Kombination aus Qualität und Ertrag

Unsere aktuellen Sortenvideos

Sorteneigenschaften*

Ährenschieben    6   mittelfrüh - spät
Reife5mittelfrüh
Pflanzenlänge3kurz
Neigung zu Lager   4gering - mittel
Halmknicken4gering - mittel
Ährenknicken5mittel

 

Ertragseigenschaften/Qualität*

Bestandesdichte    7   hoch
Kornzahl / Ähre 5 mittel
Tausendkornmasse    7 hoch
Kornertrag Stufe 1 7 hoch
Kornertrag Stufe 2 6 mittel - hoch
Marktwareanteil 7 hoch
Vollgersteanteil 7 hoch
Hektolitergewicht 5 mittel
Eiweißgehalt 1 sehr niedrig
Mälzungsschwand 5 mittel
Extraktgehalt 6 mittel - hoch
Endvergärungsgrad 7 hoch
Alpha-Amylase-Aktivität    7 hoch
Beta-Amylase-Aktivität 6 mittel - hoch
Eiweißlösungsgrad 8 hoch - sehr hoch
FAN 6 mittel - hoch
Friabilimeterwert 8 hoch - sehr hoch
Viskosität 2 sehr gering - gering
Beta-Glucan-Gehalt 3 gering

Krankheitsanfälligkeit*

Mehltau 2   sehr gering- gering
Netzflecken 4 gering - mittel
Rhynchosporium   4 gering - mittel
Ramularia 5 mittel
Zwergrost 3 gering

 

*Einstufung lt. BSL 2020

Bestandesführung

Aussaat:

Je nach Saatzeit / Bestellbedingungen Frühjahr:

früh/gut: 280 - 310 K/m²
mittel: 300 - 350 K/m²
spät/schlecht:       340 - 370 K/m²

Je nach Saatzeit / Bestellbedingungen Herbst:

 

ab 15. Oktober 220 - 240 K/m²
25. Oktober – 20. November      250 - 300 K/m²
    

Aussaattermin:

Düngung:

Gesamtgabe an Boden und Ertragserwartung anpassen:

 

Erträge bis 50 dt 70 – 90 kg N/ha, inkl. N-min
Erträge bis 60 dt 90 – 110 kg N/ha, inkl. N-min
Erträge über 60 dt       110 – 130 kg N/ha, inkl. N-min

 

 

Wachstumsregler-Einsatz:

Gering bis mittel

Fungizide:

  • LEANDRA besitzt die beste Resistenzen aller Braugersten in Deutschland.
  • Eine Blatt- und Ährenbehandlung zur Absicherung von Ertrag und Qualität kann in Befallsregionen sinnvoll sein

Besonderheiten:

LEANDRA eignet sich zur späten Herbstaussaat ab 15. Oktober bis 20. November. Um ein Überwachsen im Herbst zu verhindern in warmen Lagen nicht vor dem 25.10. aussäen (auf geringe Saatstärke achten).

Was sind FLEXI-MALT®Braugersten?

FLEXI-MALT® -Sorten ermöglichen den Mälzereien einen flexiblen Einsatz, um mit geringeren Weichgraden (bis 39 %) oder kürzeren Mälzungszeiten zu arbeiten.

Sortenblatt Leandra

Die Malzkönigin

Sortenblatt herunterladen

Dossier Leandra

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Beides akzeptieren' klicken, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und Webtracking-Anwendungen ein. Weitere Informationen

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Analytics

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.