Facebook Kontakt
Hauptsaaten
Hauptsaaten

Asterion gelb

ASTERION - Jeder will ihn

  • Höchste hl-Gewichte aller Sommerhafer (in Deutschland)
  • Spitzenerträge in beiden Stufen
  • Beste Mehltauresistenz (APS1) durch Pm7-Resistenz
  • Gute Toleranz gegen Blattflecken
  • TOP Schäleignung
  • Dicke Körner mit exzellenter Sortierung
  • Hervorragende Ökoeignung mit bester Ertragsleistung
  • ASTERION der neue Qualitätsstern am Haferhimmel

Sorteneigenschaften*

Rispenschieben 5 mittel
Reife 5 mittel
Reifeverz. des Strohs    6     mittel-hoch
Pflanzenlänge 5 mittel
Neigung zu Lager 5 mittel
Halmknicken 5 mittel

Ertragseigenschaften/Qualität*

Bestandesdichte 5    mittel
Kornzahl/Rispe 5 mittel
Tausendkornmasse    6 mittel-hoch
Kornertrag Stufe 1 7 hoch
Kornertrag Stufe 2 7 hoch
Sortierung > 2,0 mm 8 hoch-sehr hoch
Sortierung > 2,5 mm 7 hoch
hl-Gewicht 7 hoch
Spelzenanteil 2 sehr gering-gering
Anteil n. ensp. Körner 2 sehr gering-gering

Krankheitsanfälligkeit*

Mehltau    1    sehr gering

*Einstufung nach BSA-Zulassug

Bestandesführung

Aussaat

Je nach Saatzeit /Bestellbedingungen

früh/gut: 300 – 330 K/m²
mittel: 320 – 360 K/m²
spät/schlecht:   360 – 400 K/m²

 

Aussaattermin

Wachstumsregler-Einsatz

  • In normalen Beständen reicht eine mittlere Menge
  • In üppigen Beständen sollte eine mittlere bis erhöhte Menge eingesetzt werden

Düngeempfehlung:

ASTERION - Spitzenqualität

Bestes hl-Gewicht der gesamten WP-, VRS-, und VGL-Sorten

ASTERION
Einzigartige Kombination aus bestehendem hl-Gewicht und hoher Sortierleistung über 2,5 mm und bester entspelzbarkeit. ASTERION, der ideale Schälhafer!

Quelle: Prüfungsberict über zusammengefasst mehrjährige Prüfungsergebnisse Hafer 2022

Quelle: Prüfungsberict über zusammengefasst mehrjährige Prüfungsergebnisse Hafer 2022

Produktinformation

Sortenblatt Asterion

Der ideale Schälhafer.

Sortenblatt herunterladen

Dossier Asterion

Der ideale Schälhafer.

Dossier herunterladen

Hauptsaaten für die Rheinprovinz GmbH | Altenberger Straße 1a | 50668 Köln | Tel.: 0221/16381120
Diese Sortenbeschreibung mit den Hinweisen zur Bestandesführung sind auf Basis sorgfältig recherchierter offizieller und firmeninterner Versuchsergebnisse und Gewissen erstellt. Trotzdem hängt der Erfolg der Kultur unter Praxisbedingungen auch von unsererseits nicht beeinflussbaren Faktoren ab, die nichts mit der Qualität und Leistungsfähigkeit der Sorte zu tun zu haben. Eine Gewähr oder Haftung können wir daher nicht übernehmen. Mit Erscheinen dieser Sorteninformationen werden frühere Ausgaben ungültig. Stand: 01/2023